Das schwarze Buch der Farben (Menena Cottin & Rosana Faría)

Das schwarze Buch der Farben ist ein sehr besonderes Buch, das sich gleichermaßen an Sehende als auch sehbehinderte und blinde Menschen richtet. Möglich wird dies durch parallel eingesetzte Texte zum Sehen und zum Fühlen in geprägter Blindenschrift. Inhaltlich geht es um Thomas, der auf zehn Seiten einfach, aber sehr sinnlich beschreibt, wie er Farben hörend, … Das schwarze Buch der Farben (Menena Cottin & Rosana Faría) weiterlesen

Aus dem Schatten trat ein Fuchs (Einar Turkowski)

Aus dem Schatten trat ein Fuchs in die Nacht, doch die war noch jung. Er schlich lautlos durch Gebüsche und über kühlen, feuchten Grund. Durch die Nacht - noch so jung. Ein paradiesischer Vogel erwachte und zwitscherte sachte - beide sehnten sich nach Farbe - doch die Nacht schien noch lang. Auch wenn einmal Schmetterlinge … Aus dem Schatten trat ein Fuchs (Einar Turkowski) weiterlesen

Der Künstler und das blaue Pferd (Eric Carle)

Ein Künstler malt ein blaues Pferd, eine fröhlich gelbe Kuh und viele weitere leuchtend farbige Tiere noch dazu. Alle in der ausdrucksstarken Handschrift Carles: Der beliebten Collagetechnik, in der er selbst bemaltes Seidenpapier großflächig verarbeitete. Eingerahmt werden die farbfrohen Tierbilder von einem Kind mit schulterlangem Wuschelhaar, dunklem Teint, Unisex-Kleidung und großem Pinsel in der Hand. … Der Künstler und das blaue Pferd (Eric Carle) weiterlesen

Kunst mit Torte (Thé Tjong-Khing)

Es passiert schon wieder! Die Torte wird geklaut! - Doch anders als in den anderen "Torten-Büchern" des Autors, handelt es sich diesmal nicht um eine reale Torte, sondern um ein selbst gemaltes Kunstwerk in einem Traum. Beim Betrachten der Werke von Chagall, Hokusai, Kandinsky, Picasso, Dali u.a. schläft Frau Hund ein und träumt nicht nur … Kunst mit Torte (Thé Tjong-Khing) weiterlesen

Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk)

Das Struppige kauert in der Finsternis und das Zarte badet im Sonnenschein. Beide sind neugierig auf die jeweils andere Welt und wagen sich mutig-mulmig bis zur Grenze ihrer vertrauten Umgebung. Das Struppige blickt ins gleißend Helle und erkennt die Umrisse des Zarten. Das Zarte betrachtet die Augen des Struppigen im tiefen Dunkel. Bis die beiden Freunde werden, dauert es ein wenig, aber schließlich wagt … Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk) weiterlesen

Alles im Blick – Zahlen (Aleksandra Mizielinska & Daniel Mizielinski)

Hier wimmelt es auf jeder Doppelseite gewaltig interessant. Mengen, die entdeckt und den Zahlen von 1-10 zugeordnet werden wollen. Mengenerfassung und Zählen werden so zu einem spaßigen Erlebnis. Warum dieses Buch?  Auf jeder Doppelseite darf man in eine neue wimmelige Entdeckerwelt eintauchen. U.a. in Form von Tieren, Ausrüstungsgegenständen oder Naturphänomenen werden Mengenangaben höchst lebendig und … Alles im Blick – Zahlen (Aleksandra Mizielinska & Daniel Mizielinski) weiterlesen

Ausflug zum Mond (John Hare)

Eine Kindergruppe macht einen Ausflug zum Mond und erforscht ihn voller Freude. Nur ein Kind malt lieber die schöne Erde. Dabei schläft es ein und verpasst den Rückflug des Raumschiffes. Was tun? Verzweifeln? Nein – malen! Das interessiert die im Verborgenen lebenden Mondwesen sehr. Trotz ihrer Angst vor dem Menschenkind, sind sie neugierig und wollen … Ausflug zum Mond (John Hare) weiterlesen