Im Traum kann ich fliegen (Eveline Hasler & Käthi Bhend)

Es wird Herbst. Unter der Erde machen es sich ein Engerling, zwei Würmer, ein Käfer und eine Raupe in ihren Höhlen gemütlich. Gemeinsam vertreiben sie sich die Zeit mit Karten spielen, zeigen sich ihre Stübchen und Vorräte. Während die Raupe keine Vorräte hat, da sie nur Träume braucht, hat der Engerling in seiner Kammer eine … Im Traum kann ich fliegen (Eveline Hasler & Käthi Bhend) weiterlesen

Woher unsere Erde und die Sterne kommen (Catherine Barr, Steve Williams & Amy Husband)

Wir begleiten zwei Kinder auf einer Reise zurück an den Anfang unserer Zeit. Es geht los beim Urknall, zur Entstehung der Sterne und dem besonders leuchtenden gelben Stern, unsere Sonne – bis hin zur Entwicklung der Planeten. Und was bedeutet das für die Erde, auf der wir heute leben? „Die Temperaturen auf der Erde sanken … Woher unsere Erde und die Sterne kommen (Catherine Barr, Steve Williams & Amy Husband) weiterlesen

Komm, wir zeigen dir unseren Wald (Constanze von Kitzing)

Die Pinguin-Gruppe der Kita Kunterbunt nimmt uns heute mit in den Wald. Es gibt vieles zu entdecken und zu erforschen! Mit der Försterin werden kleine Buchen gepflanzt and am Tiergehege die Rehe und Wildschweine bestaunt. Nach einem Picknick werden auch die kleinsten Tiere auf dem Waldboden näher betrachtet und Blätter, Steine, Äste und Nüsse zum … Komm, wir zeigen dir unseren Wald (Constanze von Kitzing) weiterlesen

Der Baum in mir (Corinne Luyken)

„Der Baum in mir“ erzählt in wunderschönen Worten und beeindruckenden Bildern über das innere Wesen eines Menschen, das wie ein Baum Früchte trägt, sowohl Sonnenlicht erfährt als auch Schatten spendet, einen großen stabilen Stamm und viele verschiedene Äste mit Blättern besitzt. Ein Baum, der ein zu Hause ist, der Wind und Regen trotzt und mit … Der Baum in mir (Corinne Luyken) weiterlesen

Das ist unsere Welt (Tracey Turner & Åsa Gilland)

Ein Hallo aus aller Welt. 20 Kinder zeigen, wie sie leben. Man taucht ein in die Sundarbans in Bangladesch, Felsenwohnungen in Kappadokien, in die afrikanische Savanne oder ein schwimmendes Dorf in Kambodscha. Nasima, Esrin, Massimo und 17 weitere Kinder erzählen dabei von ihren jeweiligen Wohnorten. Über Großstädte, das Land, den Dschungel. Über Häuser aus Lehm, … Das ist unsere Welt (Tracey Turner & Åsa Gilland) weiterlesen

Ein Garten für uns (Zoë Tucker & Julianna Swaney)

Der Kreislauf des Lebens - ein Mysterium, ein Wunder und ein Hoffnungsspender für alle, die ihn verstehen. Behutsam zeigt "Ein Garten für uns" die Vergänglichkeit des Lebens für Mensch und Natur. Voller Fürsorge kümmern sich ein Kind und eine Gruppe von älteren Frauen um einen Garten. Gemeinsam erleben sie eine Saison mit einem traurigen, aber … Ein Garten für uns (Zoë Tucker & Julianna Swaney) weiterlesen

Warten auf Goliath (Antje Damm)

Bär sitzt an der Bushaltestelle und wartet auf seinen allerbesten Freund, Goliath. Dies erzählt er dem Rotkehlchen, welches im blühenden Baum neben der Bushaltestelle sitzt. Es vergeht viel Zeit. Am Baum wachsen Blätter, dann wachsen Früchte und auch als die Blätter im Herbst wieder vom Baum fallen und das Rotkehlchen schon in den Süden geflogen … Warten auf Goliath (Antje Damm) weiterlesen

Gans der Bär (Katja Gehrmann)

Der Bär findet ein Ei aus diesem schlüpft ein Tier, das er vorher noch nie gesehen hat. Dies jedoch ist überzeugt davon, dass der große Bär seine Mama ist. Und der große Bär weiß nicht, wie er dem kleinen Tier erklären soll, dass er es nicht ist. Denn der Bär ist groß und stark, klettert, läuft … Gans der Bär (Katja Gehrmann) weiterlesen

Aus heiterem Himmel (Jon Klassen)

Die Schildkröte steht an ihrem Lieblingsplatz neben einer Blume. Die einzige Blume weit und breit. Das Gürteltier gesellt sich zu ihr, hat aber ein ungutes Gefühl und wechselt den Platz. Irgendwann macht sich die Schildkröte auf den Weg um dem Gürteltier etwas zu sagen. Da passiert etwas Unglaubliches und die Schildkröte hatte unglaubliches Glück. Weitere … Aus heiterem Himmel (Jon Klassen) weiterlesen

Die Teestunde im Wald (Akiko Miyakoshi)

Papa hat den Kuchen vergessen! Diesen sollte er mit zur Großmutter nehmen. Kikko macht sich auf den Weg um ihn einzuholen. Als sie ihn sieht, läuft sie hinter ihm her, doch die Gestalt verschwindet in einem Haus, das Kikko hier noch nie gesehen hat. Als sie durch ein Fenster hineinschaut, sieht sie nicht ihren Vater, … Die Teestunde im Wald (Akiko Miyakoshi) weiterlesen