Mika und das mutigste Mädchen der Welt (Pamela Butchart und Kate Hindley)

Ob verbrannter Toast, entflohene Dinosaurier oder zu knusprige Kekse – Mika ist ein richtiger Angsthase. Seine allergrößte Angst ist aber, neben bösen Eichhörnchen oder fleckigen Bananen, der Wind! Mika hat riesengroße Angst vor dem Wind. Seine Freundin Emily hingegen könnte mutiger nicht sein. In Mikas Augen ist sie das mutigste Mädchen der Welt. Offene Schnürsenkel … Mika und das mutigste Mädchen der Welt (Pamela Butchart und Kate Hindley) weiterlesen

Aus heiterem Himmel (Jon Klassen)

Die Schildkröte steht an ihrem Lieblingsplatz neben einer Blume. Die einzige Blume weit und breit. Das Gürteltier gesellt sich zu ihr, hat aber ein ungutes Gefühl und wechselt den Platz. Irgendwann macht sich die Schildkröte auf den Weg um dem Gürteltier etwas zu sagen. Da passiert etwas Unglaubliches und die Schildkröte hatte unglaubliches Glück. Weitere … Aus heiterem Himmel (Jon Klassen) weiterlesen

Komm, wir zeigen dir unsere Kita (Constanze von Kitzing)

Die Kita Kunterbunt lädt uns ein und zeigt mit farbenfrohen Bildern einen ereignisreichen Tag in der Kita. Es wird zusammen gesungen, gelesen und in der Turnhalle getobt. Die Kinder werden von der Pinguin- Gruppe durch den Tag begleitet. Warum dieses Buch? In diesem Buch wimmelt es von großartigen Kindern und spannenden Geschichten, die gemeinsam entdeckt … Komm, wir zeigen dir unsere Kita (Constanze von Kitzing) weiterlesen

Plötzlich war Lysander da (Antje Damm)

Mit einem Brief des Bürgermeisters verändert sich das Leben dreier Mäuse schlagartig: Sie sollen jemanden bei sich aufnehmen. Das verunsichert und empört die Mäuse sehr, schließlich haben sie weder genug Platz noch genug Kartoffeln. Doch bevor sie Beschwerde einlegen können ist auch schon Lysander da: Ein roter Lurch aus dem fernen Moor, der von seiner … Plötzlich war Lysander da (Antje Damm) weiterlesen

Kein Bett in der Nacht (Maria Inês de Almeida, Cátia Vidinhas)

Sind Obdachlose gesegnete Glückspilze, weil sie jeden Tag unter dem wunderschönen Sternenhimmel schlafen dürfen oder leiden sie darunter keine Wohnung zu haben, die sie vor schlechtem Wetter und Diebstahl schützt? In dieser Geschichte setzt sich ein Kind retrospektiv und sehr reflektiert damit auseinander, was es bedeutet auf der Straße zu leben. Als es erkennt, welch … Kein Bett in der Nacht (Maria Inês de Almeida, Cátia Vidinhas) weiterlesen

Odo und der Beginn einer großen Reise (Dayan Kodua & Robby Krüger)

Odo lebt glücklich mit ihrer Mutter und vielen Freunden in einem ghanaischen Dorf. Eines Tages wird sie von der Mutter einer Freundin gefragt, ob sie schon wisse, wann sie nach Deutschland flöge. Odo ist verwirrt, denn sie weiß von nichts! Wieso sollte sie nach Deutschland fliegen? Weg von ihren Freunden... Schnell geht sie nach Hause, … Odo und der Beginn einer großen Reise (Dayan Kodua & Robby Krüger) weiterlesen

Zwei für mich, einer für dich (Jörg Mühle)

Bär fand im Wald drei Pilze, die Wiesel und er nun verspeisen möchten. Doch wie kann man sie am besten teilen? Wer von beiden sollte mehr bekommen? Sie diskutieren und streiten, bis es eine unerwartete Lösung des Problems gibt. Und dann gibt es Nachtisch… Warum dieses Buch? Jörg Mühle spricht in diesem Buch auf sehr … Zwei für mich, einer für dich (Jörg Mühle) weiterlesen

Kunst mit Torte (Thé Tjong-Khing)

Es passiert schon wieder! Die Torte wird geklaut! - Doch anders als in den anderen "Torten-Büchern" des Autors, handelt es sich diesmal nicht um eine reale Torte, sondern um ein selbst gemaltes Kunstwerk in einem Traum. Beim Betrachten der Werke von Chagall, Hokusai, Kandinsky, Picasso, Dali u.a. schläft Frau Hund ein und träumt nicht nur … Kunst mit Torte (Thé Tjong-Khing) weiterlesen

Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer)

Ein Kind ist fasziniert von und voller Mitgefühl für Saida, die schweigend und voller Traurigkeit ganz neu in seine Klasse kommt. Neugierig sucht es nach Saidas Wörtern und möchte ihr zeigen, dass es sie sehr gern hat. Am liebsten würde das Kind Saida zum Lachen bringen, doch wo sind nur ihre Wörter? Weder zwischen Buntstiften … Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer) weiterlesen

Die große Wörterfabrik (Agnès de Lestrade & Valeria Docampo)

Man stelle sich ein Land vor, in dem Wörter erst gekauft, gesucht oder gefunden werden müssen, bevor man sie in den Mund nehmen und einmalig aussprechen kann. In diesem Land können sich nur reiche Menschen wunderschöne Sätze zurechtlegen, den Armen bleibt nichts übrig als auf den Schlussverkauf zu warten, in den Mülltonnen der Reichen zu suchen oder aber … Die große Wörterfabrik (Agnès de Lestrade & Valeria Docampo) weiterlesen