Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer)

Ein Kind ist fasziniert von und voller Mitgefühl für Saida, die schweigend und voller Traurigkeit ganz neu in seine Klasse kommt. Neugierig sucht es nach Saidas Wörtern und möchte ihr zeigen, dass es sie sehr gern hat. Am liebsten würde das Kind Saida zum Lachen bringen, doch wo sind nur ihre Wörter? Weder zwischen Buntstiften … Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer) weiterlesen

Ramas Flucht (Margriet Ruurs & Nizar Ali Badr)

In „Ramas Flucht“ erzählt ein Mädchen in ruhigen, poetischen Tönen von wunderschönen Kindheitserinnerungen, die jedoch sehr bald von Krieg, Hunger und schließlich dem Verlust der vertraut-schönen Heimat durch Flucht überschattet werden. Rama und ihre Familie laufen den Bomben davon, wie viele andere auch. Nicht alle schaffen es Länder zu erreichen, in denen kein Krieg herrscht. … Ramas Flucht (Margriet Ruurs & Nizar Ali Badr) weiterlesen

Oma Luise und die Schmetterlinge (Christina Kuhn, Anja Rutenkröger & Magdalena Czolnowska)

Karlas Oma Luise hat Schmetterlinge im Kopf. Diese flattern oft wild umher oder fliegen davon. Manchmal nehmen sie Omas Erinnerung mit, dann weiß sie nicht mehr, wo ihre Brille oder die Lieblingstasse ist oder in welche Toilette sie im Café gehen soll. Karlas Oma hat Demenz, für Karla ist sie einfach die Oma mit den … Oma Luise und die Schmetterlinge (Christina Kuhn, Anja Rutenkröger & Magdalena Czolnowska) weiterlesen

Von wegen Bienchen & Blümchen! (Carsten Müller, Sarah Siegl & Emily Claire Völker)

Von wegen Bienchen und Blümchen! – Hier geht es um viel Sachwissen zu allen Themen rund um körperliche Entwicklung, Sexualität und Gefühle. Wie entdecken Kinder ihren Körper? Wie werden die Geschlechtsteile korrekt benannt? Wie wird ein Baby gezeugt? Warum empfinden wir gute und schlechte Gefühle und wie können wir damit umgehen? Ein vielfältiges Buch zu … Von wegen Bienchen & Blümchen! (Carsten Müller, Sarah Siegl & Emily Claire Völker) weiterlesen

Opa Rainer weiß nicht mehr (Kirsten John & Katja Gehrmann)

Mit Opa Rainer konnte Mia immer um die Wette laufen. Er gewann immer. Doch langsam verändert er sich. Er weiß nicht mehr welche seine Schuhe sind, wozu der Stecker am Wasserkocher da ist und sogar wer Mia ist. Auch beim Essen eines Schokokekses braucht Opa nun Hilfe. Opa ärgert sich darüber und fühlt sich dumm. … Opa Rainer weiß nicht mehr (Kirsten John & Katja Gehrmann) weiterlesen

Mondpapas (Regina Deertz & Leonie Rösler)

Mondpapas sehen genauso aus, wie andere Papas und tun Dinge, die auch andere Papas tun. Manchmal sind sie ganz nah, manchmal ganz fern und sie sind aus ganz verschiedenen Gründen nicht bei ihren Kindern. Dies kann an der Arbeit liegen, so dass der physisch anwesende Papas doch abwesend ist oder daran, dass der Papa weit … Mondpapas (Regina Deertz & Leonie Rösler) weiterlesen

Odo (Dayan Kodua, Robby Krüger & Jando)

Odo lebt mit ihrer Mutter in einem Dorf in Ghana. Am aller liebsten tobt sie mit ihren Freunden herum oder spielt mit selbstgemachten Puppen aus Mangokernen. Bei einer Geburtstagsfeier entdeckt sie etwas, das ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen möchte: Eine schwarze Babypuppe! Odo wusste zwar, dass es in Spielzeugläden Puppen gab, die nicht aus Mangokernen bestanden. … Odo (Dayan Kodua, Robby Krüger & Jando) weiterlesen

Als Oma immer kleiner wurde (Inka Pabst & Mehrdad Zaeri)

Peppi liebt ihre Oma über alles. Sie kocht das leckerste Essen und alltägliche Dinge sowie besondere Erlebnisse machen einfach Spaß mit ihr. Doch irgendwann geschieht etwas Seltsames. Während Peppi immer größer und selbstständiger wird, passiert mit ihrer Oma genau das Gegenteil. Oma wird sogar so klein, dass sie nun in Peppis Ohr wohnt und sie … Als Oma immer kleiner wurde (Inka Pabst & Mehrdad Zaeri) weiterlesen

Die große Wörterfabrik (Agnès de Lestrade & Valeria Docampo)

Man stelle sich ein Land vor, in dem Wörter erst gekauft, gesucht oder gefunden werden müssen, bevor man sie in den Mund nehmen und einmalig aussprechen kann. In diesem Land können sich nur reiche Menschen wunderschöne Sätze zurechtlegen, den Armen bleibt nichts übrig als auf den Schlussverkauf zu warten, in den Mülltonnen der Reichen zu suchen oder aber … Die große Wörterfabrik (Agnès de Lestrade & Valeria Docampo) weiterlesen

Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk)

Das Struppige kauert in der Finsternis und das Zarte badet im Sonnenschein. Beide sind neugierig auf die jeweils andere Welt und wagen sich mutig-mulmig bis zur Grenze ihrer vertrauten Umgebung. Das Struppige blickt ins gleißend Helle und erkennt die Umrisse des Zarten. Das Zarte betrachtet die Augen des Struppigen im tiefen Dunkel. Bis die beiden Freunde werden, dauert es ein wenig, aber schließlich wagt … Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk) weiterlesen