Ramas Flucht (Margriet Ruurs & Nizar Ali Badr)

In „Ramas Flucht“ erzählt ein Mädchen in ruhigen, poetischen Tönen von wunderschönen Kindheitserinnerungen, die jedoch sehr bald von Krieg, Hunger und schließlich dem Verlust der vertraut-schönen Heimat durch Flucht überschattet werden. Rama und ihre Familie laufen den Bomben davon, wie viele andere auch. Nicht alle schaffen es Länder zu erreichen, in denen kein Krieg herrscht. … Ramas Flucht (Margriet Ruurs & Nizar Ali Badr) weiterlesen

Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk)

Das Struppige kauert in der Finsternis und das Zarte badet im Sonnenschein. Beide sind neugierig auf die jeweils andere Welt und wagen sich mutig-mulmig bis zur Grenze ihrer vertrauten Umgebung. Das Struppige blickt ins gleißend Helle und erkennt die Umrisse des Zarten. Das Zarte betrachtet die Augen des Struppigen im tiefen Dunkel. Bis die beiden Freunde werden, dauert es ein wenig, aber schließlich wagt … Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk) weiterlesen