Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer)

Ein Kind ist fasziniert von und voller Mitgefühl für Saida, die schweigend und voller Traurigkeit ganz neu in seine Klasse kommt. Neugierig sucht es nach Saidas Wörtern und möchte ihr zeigen, dass es sie sehr gern hat. Am liebsten würde das Kind Saida zum Lachen bringen, doch wo sind nur ihre Wörter? Weder zwischen Buntstiften … Am Tag, als Saida zu uns kam (Susanna Gómez Redondo & Sonja Wimmer) weiterlesen

Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk)

Das Struppige kauert in der Finsternis und das Zarte badet im Sonnenschein. Beide sind neugierig auf die jeweils andere Welt und wagen sich mutig-mulmig bis zur Grenze ihrer vertrauten Umgebung. Das Struppige blickt ins gleißend Helle und erkennt die Umrisse des Zarten. Das Zarte betrachtet die Augen des Struppigen im tiefen Dunkel. Bis die beiden Freunde werden, dauert es ein wenig, aber schließlich wagt … Das Dunkle und das Helle (Kerstin Hau & Julie Völk) weiterlesen

Mina entdeckt eine neue Welt (Sandra Niebuhr-Siebert & Lars Baus)

Mina kommt neu in den Kindergarten. Dies bereitet ihr einiges Unbehagen. Zunächst gibt es in der für sie neuen Welt nur wenige Farbtupfer, Schritt für Schritt erobert sie sich diese jedoch und die Welt wird immer bunter, bis sie schließlich ganz erstrahlt. Warum dieses Buch? Dieses Buch zeigt in vielen Facetten die anfänglichen Schwierigkeiten aber … Mina entdeckt eine neue Welt (Sandra Niebuhr-Siebert & Lars Baus) weiterlesen

Mein Weg mit Vanessa (Kerascoet)

Jeden Tag gehen wir viele Wege, manche sind schwer, manche leicht, manche schwächen uns, manche stärken uns. In diesem Buch werden verschiedene Wege der Protagonisten dargestellt. Der erste Schultag in der neuen Klasse. Auf dem Heimweg trifft die Protagonistin auf einen unfreundlichen Weggefährten. Dieses Geschehen wird von einem anderen Kind beobachtet, es findet keine Ruhe … Mein Weg mit Vanessa (Kerascoet) weiterlesen