Ich und meine Angst (Francesca Sanna)

Eine winzige Freundin namens Angst ist das süße Geheimnis eines Mädchens im Grundschulalter. Die ungewöhnliche Freundin beschützt das Mädchen und entdeckt Neues mit ihm. Doch als das Mädchen in ein fremdes Land zieht und niemanden versteht, wächst die Angst immer mehr und stellt sich zwischen das Kind und ihre neue Lebenswelt.   Sie macht das Mädchen einsam, schlaflos und redet … Ich und meine Angst (Francesca Sanna) weiterlesen

Etwas Schwarzes (Reza Dalvand)

Beim Spazierengehen in der Morgendämmerung entdeckt ein ziemlich bunter Leopard auf einer Waldlichtung ein kleines, schwarzes Etwas. Was könnte es nur sein? Irritiert und von einer plötzlichen Unruhe erfasst, möchte er seine Tierfreunde warnen. Aus Rabenperspektive sieht es wie ein abgestürzter Stern aus. Der nachdenkliche Fuchs, der es ebenfalls betrachtet, traut seiner Nase nicht. Er … Etwas Schwarzes (Reza Dalvand) weiterlesen

Mina entdeckt eine neue Welt (Sandra Niebuhr-Siebert & Lars Baus)

Mina kommt neu in den Kindergarten. Dies bereitet ihr einiges Unbehagen. Zunächst gibt es in der für sie neuen Welt nur wenige Farbtupfer, Schritt für Schritt erobert sie sich diese jedoch und die Welt wird immer bunter, bis sie schließlich ganz erstrahlt. Warum dieses Buch? Dieses Buch zeigt in vielen Facetten die anfänglichen Schwierigkeiten aber … Mina entdeckt eine neue Welt (Sandra Niebuhr-Siebert & Lars Baus) weiterlesen

Mein Weg mit Vanessa (Kerascoet)

Jeden Tag gehen wir viele Wege, manche sind schwer, manche leicht, manche schwächen uns, manche stärken uns. In diesem Buch werden verschiedene Wege der Protagonisten dargestellt. Der erste Schultag in der neuen Klasse. Auf dem Heimweg trifft die Protagonistin auf einen unfreundlichen Weggefährten. Dieses Geschehen wird von einem anderen Kind beobachtet, es findet keine Ruhe … Mein Weg mit Vanessa (Kerascoet) weiterlesen

Ausflug zum Mond (John Hare)

Eine Kindergruppe macht einen Ausflug zum Mond und erforscht ihn voller Freude. Nur ein Kind malt lieber die schöne Erde. Dabei schläft es ein und verpasst den Rückflug des Raumschiffes. Was tun? Verzweifeln? Nein – malen! Das interessiert die im Verborgenen lebenden Mondwesen sehr. Trotz ihrer Angst vor dem Menschenkind, sind sie neugierig und wollen … Ausflug zum Mond (John Hare) weiterlesen