Im Traum kann ich fliegen (Eveline Hasler & Käthi Bhend)

Es wird Herbst. Unter der Erde machen es sich ein Engerling, zwei Würmer, ein Käfer und eine Raupe in ihren Höhlen gemütlich. Gemeinsam vertreiben sie sich die Zeit mit Karten spielen, zeigen sich ihre Stübchen und Vorräte. Während die Raupe keine Vorräte hat, da sie nur Träume braucht, hat der Engerling in seiner Kammer eine … Im Traum kann ich fliegen (Eveline Hasler & Käthi Bhend) weiterlesen

Komm, wir zeigen dir unseren Wald (Constanze von Kitzing)

Die Pinguin-Gruppe der Kita Kunterbunt nimmt uns heute mit in den Wald. Es gibt vieles zu entdecken und zu erforschen! Mit der Försterin werden kleine Buchen gepflanzt and am Tiergehege die Rehe und Wildschweine bestaunt. Nach einem Picknick werden auch die kleinsten Tiere auf dem Waldboden näher betrachtet und Blätter, Steine, Äste und Nüsse zum … Komm, wir zeigen dir unseren Wald (Constanze von Kitzing) weiterlesen

Wo tut´s denn weh? (Ninette Sarnes)

In Frau Dr. Huhns Arztpraxis ist heute viel los. In ihrem Wartezimmer sitzen so einige kranke Tiere. Herr Fuchs hat einen gebrochenen Schwanz und braucht einen Gips. Herr Bär hat Bauchweh und bekommt sogleich Anti-Grummel-Tropfen. Bei Frau Giraffes Halsschmerzen weiß Dr. Huhn sofort Bescheid, die braucht eine warme Rotlicht-Therapie. Und bei Frau Igels Herzschmerzen weiß … Wo tut´s denn weh? (Ninette Sarnes) weiterlesen

Warten auf Goliath (Antje Damm)

Bär sitzt an der Bushaltestelle und wartet auf seinen allerbesten Freund, Goliath. Dies erzählt er dem Rotkehlchen, welches im blühenden Baum neben der Bushaltestelle sitzt. Es vergeht viel Zeit. Am Baum wachsen Blätter, dann wachsen Früchte und auch als die Blätter im Herbst wieder vom Baum fallen und das Rotkehlchen schon in den Süden geflogen … Warten auf Goliath (Antje Damm) weiterlesen

Überraschung! (Mies van Hout)

In „Überraschung!“ stellt Mies van Hout Gefühle und Stimmungen anhand einer farbenfroh illustrierten Reihe an Vögeln dar. Die Illustrationen bilden inhaltlich den Verlauf der Mutter-Kind-Beziehung von Geburt, Wachstum, Leben und Loslassen ab. Dabei steht jeder Vogel mit seiner Haltung, den präzise ausgewählten, sehr treffenden Farben und dem Geschehen in der Situation auf den jeweiligen Seiten … Überraschung! (Mies van Hout) weiterlesen

Herbst Wimmelbuch

In diesem vierten Buch der Jahreszeiten-Wimmelbuchserie geht es um den Herbst. Die Blätter fallen von den Bäumen, die Kürbisse werden geerntet und zur großen Kürbisausstellung gebracht, beim Stadtfest wird getanzt, der Kindergarten wird endlich mit einem festlichen Laternenumzug eröffnet und Ppagei Niko ist schon wieder ausgebüchst. Rotraut Susanne Berner erzählt viele Geschichten parallel und kommt … Herbst Wimmelbuch weiterlesen

Winter/Frühling/Sommer/Herbst/Nacht-Wimmelbuch (Rotraut Susanne Berner)

Inhalt:  In Wimmlingen ist immer etwas los! Beginnend mit dem Winter Wimmelbuch entfalten sich unzählige Geschichten innerhalb der einzelnen Bücher und über die gesamte Serie hinweg. Jedes Buch beginnt bei dem Mehrfamilienwohnhaus, in dem u.a. Lene mit ihrem allein erziehenden Vater sowie ihrem Papagei Niko lebt. Seite um Seite trifft man in jedem der Bücher … Winter/Frühling/Sommer/Herbst/Nacht-Wimmelbuch (Rotraut Susanne Berner) weiterlesen

Der Löwe in dir (Rachel Bright & Jim Field)

Die Maus fühlt sich klein und möchte auch einmal so brüllen wie der Löwe. Sie fasst ihren ganz Mutzusammen, um ihn zu besuchen. Bei dieser Begegnung erkennt sie, dass es gar nicht wichtig ist, großund stark zu sein, um sich als Maus dem Löwen ebenbürtig zu fühlen. Warum dieses Buch? Klein zu sein ist nicht … Der Löwe in dir (Rachel Bright & Jim Field) weiterlesen

Plötzlich war Lysander da (Antje Damm)

Mit einem Brief des Bürgermeisters verändert sich das Leben dreier Mäuse schlagartig: Sie sollen jemanden bei sich aufnehmen. Das verunsichert und empört die Mäuse sehr, schließlich haben sie weder genug Platz noch genug Kartoffeln. Doch bevor sie Beschwerde einlegen können ist auch schon Lysander da: Ein roter Lurch aus dem fernen Moor, der von seiner … Plötzlich war Lysander da (Antje Damm) weiterlesen

Aus dem Schatten trat ein Fuchs (Einar Turkowski)

Aus dem Schatten trat ein Fuchs in die Nacht, doch die war noch jung. Er schlich lautlos durch Gebüsche und über kühlen, feuchten Grund. Durch die Nacht - noch so jung. Ein paradiesischer Vogel erwachte und zwitscherte sachte - beide sehnten sich nach Farbe - doch die Nacht schien noch lang. Auch wenn einmal Schmetterlinge … Aus dem Schatten trat ein Fuchs (Einar Turkowski) weiterlesen