Oma Luise und die Schmetterlinge (Christina Kuhn, Anja Rutenkröger & Magdalena Czolnowska)

Karlas Oma Luise hat Schmetterlinge im Kopf. Diese flattern oft wild umher oder fliegen davon. Manchmal nehmen sie Omas Erinnerung mit, dann weiß sie nicht mehr, wo ihre Brille oder die Lieblingstasse ist oder in welche Toilette sie im Café gehen soll. Karlas Oma hat Demenz, für Karla ist sie einfach die Oma mit den verrücktesten Verstecken, bei der es viel zu entdecken gibt.

Warum dieses Buch?

Dieses Kinderfachbuch erklärt auf kindliche Art kurz und sachlich was Demenz ist und wie sich der Alltag der betroffenen Personen und deren Familien verändert. Jede Seite bietet neben der Geschichte Fragen an, die Kinder aus betroffenen aber auch nicht betroffenen Familien zum Nachdenken zu verschiedensten Themen anregen können. Hierbei geht es nicht nur um die Erkrankung, sondern auch um den Alltag und besondere Erlebnisse mit den Großeltern, ihre liebenswerten Eigenschaften, die Gefühle der betroffenen Personen und deren Angehörigen und noch viel mehr. Außerdem beinhaltet das Buch umfangreiche Sachinformationen für Eltern, Pädagog*innen und andere Unterstützer*innen.

(Jenny)

Verlag: Mabuse Verlag

Erscheinungsjahr: 2021

Seitenzahl: 58

ISBN: 978-3-86321-453-1