Winter/Frühling/Sommer/Herbst/Nacht Wimmelbuch (Rotraut Susanne Berner)

In Wimmlingen ist immer etwas los! Beginnend mit dem Winter Wimmelbuch entfalten sich unzählige Geschichten innerhalb der einzelnen Bücher und über die gesamte Serie hinweg. Jedes Buch beginnt bei dem Mehrfamilienwohnhaus, in dem u.a. Lene mit ihrem alleinerziehenden Vater und ihrem Papagei Niko lebt. Seite um Seite stößt man in jedem der Bücher auf die immer gleichen Orte.  Mit dem Wechsel der Jahreszeiten verändert sich auch die Natur, die Einrichtung der Wohnungen und des Kaufhauses sowie das gesamte Stadtbild immer wieder. Zudem kann man vom Winter bis zum Herbst eine Entwicklung der Figuren entdecken: Eine schwangere Frau bekommt ein Baby und es wächst heran, zwei Katzen verlieben sich und bekommen Kinder, ein Kindergarten wird gebaut und eingeweiht und man fragt sich immer wieder: Warum nur ist Oskar so fasziniert von Gänsen?

Warum diese Bücher? 

Wimmlingen ist eine Stadt voller Menschen und Tiere, die anfangs Fremde sind und nach und nach zu Vertrauten oder gar Freunden mit individuellen Namen, Geschichten und Beziehungen werden. Die einzelnen Bücher kommen ohne Text aus. Lediglich auf den Rückseiten werden wechselnde Personen und Tiere mit Namen und einer neugierig stimmenden Frage vorgestellt.

Auch Erwachsene können immer wieder und wieder neues, spannendes, lustiges und kurioses entdecken. So wird das gemeinsame Betrachten der Bücher zu einem freudigen Erlebnis für Groß und Klein und bietet über Monate und Jahre hinweg spannende Redeanlässe und sehr viel Potenzial für eine rasche Wortschatzexplosion auf Seiten des Kindes.

Über das Kindergartenalter hinaus bietet sich diese Buchserie auch zur sprachlichen Bildung in der Grundschule und im DAZ-Bereich an. Einige Ideen finden sich auf der Webseite des Gerstenberg-Verlags.

(Sabrina)

Verlag:  Gerstenberg

Erscheinungsjahr: 2003-2008

Seitenzahl: 16 Seiten

ISBN: 978-3-8369-5033-6 / 978-3-8369-5057-2 / 978-3-8369-5082-4 / 978-3-8369-5101-2 / 978-3-8369-5199-9